MicroPro GmbH

Anwendungsorientierte Forschungen und Dienstleistungen

Die Micro­Pro GmbH führt als unab­hän­gi­ges mikro­bio­lo­gi­sches Labor seit fast 25 Jah­ren indus­trie­na­he mikro­bio­lo­gi­sche Ana­ly­sen und For­schungs­ar­bei­ten in den Berei­chen Bio­tech­no­lo­gie, Geo­mi­kro­bio­lo­gie, Erd­öl- und Erd­gas-Explo­ra­ti­on durch.

Ein Schwer­punkt der Arbei­ten liegt dabei auf der Ent­wick­lung neu­er bio­tech­no­lo­gi­scher Ver­fah­ren, wie z.B. bio­lo­gi­sche Gas­rei­ni­gung, Was­ser­stoff­pro­duk­ti­on oder MEOR (Micro­bi­al Enhan­ced Oil Reco­very). Im aktu­el­len Kon­text der Umstel­lung auf eine nach­hal­ti­ge Ener­gie­ver­sor­gung, erfor­schen wir in ver­schie­de­nen Pro­jek­ten u.a. die mikro­bio­lo­gi­schen Ein­flüs­se auf die groß­tech­ni­sche Was­ser­stoff­la­ge­rung in Unter­grund­spei­chern.
Seit 15 Jah­ren beschäf­tigt sich das Team der Micro­Pro GmbH auch mit der Dun­kel­fer­men­ta­ti­on – der bio­lo­gi­schen Was­ser­stoff­pro­duk­ti­on durch Bakterien.

Mit Hoch­druck for­schen wir an der Opti­mie­rung die­ses Ver­fah­rens um aus orga­ni­schen Rest- und Abfall­stof­fen ohne Umwe­ge Was­ser­stoff zu produzieren.


Der Ansprech­part­ner für die­ses Pro­jekt ist Dr. Fabi­an Gieb­ner.

weitere Informationen finden Sie unter www.MicroPro.de